close
Buchmacher News

Bet-at-home und Schalke gehen in die Verlängerung

Sponsoring spielt im Sportwetten Bereich eine sehr wichtige Rolle. Hierbei handelt es sich um einen sehr vielversprechenden Weg, um neue Kunden für sich zu gewinnen. Der online Buchmacher Bet-at-home fungiert bereits seit geraumer Zeit als Sponsor vom Bundesligisten Schalke 04. Nun wurde die Partnerschaft bis zum 30. Juni 2016 verlängert. Dies ist sicher in erster Linie auf das Erreichen des Champions League Achtelfinals von Schalke zurückzuführen. Dort trifft man auf Real Madrid. Eine bessere Werbeplattform kann es für Bet-at-home kaum geben. Darüber hinaus zählt Schalke in der Bundesliga zu den sechs besten Mannschaften. Sicher hängt man auf nationaler Ebene den eigenen Erwartungen ein wenig hinterher. Schließlich hat man sich vor Saisonbeginn auf eine Stufe mit den Dortmundern gestellt. Dennoch wäre man mit dem sechsten Platz auch im kommenden Fußballjahr international in der Europa League vertreten und würde somit auch für den online Buchmacher Bet-at-home eine ideale Werbeplattform bieten. Mit der Partnerschaft sind Bandenwerbung im Stadion und Werbemaßnahmen in den Medienräumen des Stadions erlaubt. Für die zahlreichen Anhänger vom FC Schalke 04 bietet Bet-at-home auf seiner Internetplattform immer wieder interessante Aktionen. Hierbei kann es sich z. B. um Freikarten für ein Spiel der Schalker handeln. Darüber hinaus ist Bet-at-home natürlich auch auf der Webseite der Königsblauen wieder zu finden.

 

Die Bundesliga bietet für viele online Buchmacher eine lukrative Werbeplattform. Somit verfügt ein Großteil der Bundesligisten bereits jetzt über einen Sponsorenvertrag mit einem online Sportwetten Anbieter. Eine mehr als interessante Entwicklung, wenn man bedenkt, dass die Glücksspiellizenzen für den deutschen Raum bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht geklärt sind. Hierbei handelt es sich um einen langwidrigen Prozess, der sich noch über einen geraumen Zeitpunkt ziehen kann.