close
Sportwetten News

Quote Kolumbien – Elfenbeinküste 2014 Wer gewinnt?

Gipfeltreffen in der Gruppe C zwischen Kolumbien und der Elfenbeinküste. Wer dieses Duell gewinnt, ist schon so gut wie sicher im Achtelfinale. Wer verliert, der könnte sich die tolle Ausgangsposition nach den Auftaktsiegen verbauen.

 

Kolumbien – Elfenbeinküste WM 2014 Wettquoten

Sieg Kolumbien 2,10

Unentschieden 3,40

Sieg Elfenbeinküste 3,75

(alle Quoten von Bet365)

Kolumbien besiegte Griechenland am ersten Spieltag deutlich mit 3-0. Das Ergebnis ist zwar etwas klarer ausgefallen als sich das Spiel darstellte, alles in allem wussten die Kolumbianer aber zu überzeugen und das trotz des Ausfalls ihres großen Superstars Falcao. Die Treffer für Kolumbien erzielten Armero, Gutierrez und Rodriguez.

 

Die Elfenbeinküste tat sich lange Zeit schwer im Auftaktspiel gegen Japan und lag lange hinten. Japan ging schon früh in Führung und die Elefanten fanden kein richtiges Rezept gegen die gut organisierten und agilen Japaner. Erst als Didier Drogba eingewechselt wurde, änderte sich plötzlich alles und die Elfenbeinküste hatte die Partie innerhalb von nur zwei Minuten in ein 1-2 gedreht.

 

Wer gewinnt, Kolumbien oder Elfenbeinküste?

Schaut man sich die Konstellation in dieser Gruppe an stellt man fest, dass sich beide Teams mit einem Unentschieden wohl zufrieden geben sollten. Hauptsache nicht verlieren lautet die Devise. Zudem bewerten wir die Teams als relativ gleichstark mit leichten Vorteilen für Kolumbien, das aber wie gesagt auch kein großes Risiko gehen wird. Entsprechend lautet unser Tipp Unentschieden. X 3,50 bei Bet365