close
Sportwetten News

Wer gewinnt Kolumbien oder Griechenland? WM 2014 Wettquoten

In der Gruppe C trifft Kolumbien auf den Überraschungseuropameister von 2004, Griechenland. Ausgetragen wird dieses Duell in Belo Horizonte. Kolumbien muss leider auf die Dienste von Superstar Falcao verzichten, der nach einem Kreuzbandriss nicht rechtzeitig fit wurde. Die Buchmacher sehen hier gegen Griechenland trotzdem Vorteile für Kolumbien.

Kolumbien – Griechenland WM 2014 Wettquoten

Sieg Kolumbien 1,85

Unentschieden 3,40

Sieg Griechenland 5,25

(alle Quoten von Bet365)

  Der Ausfall eines Superstars wie Falcao trifft die kolumbianische Fußballnationalmannschaft natürlich hart. Nun liegen die Hoffnungen einer ganzen Nation auf Jackson Martinez vom FC Porto. Kolumbien will gegen Griechenland siegen und so bereits einen großen Schritt in Richtung WM-Achtelfinale machen. Rein spielerisch ist man den Griechen auch ohne Falcao allemal überlegen.   Die Hellenen reisen fast schon traditionell als Außenseiter zur Endrunde eines großen Turnieres. Trotzdem sollte man diese Mannschaft nie unterschätzen, den Beweis lieferte Griechenland bei der EM 2004, wo man sensationell Europameister wurde und dies nicht unverdient. Natürlich war (und ist sie auch heute noch) die Spielweise der Griechen nicht spektakulär, aber effektiv allemal und allein die beiden Siege gegen EM-Gastgeber Portugal zeigen, dass Griechenland verdient Europameister wurde.   Die große Stärke der griechischen Nationalmannschaft liegt in der Defensive, dies hat sich auch nach dem Abgang Rehhagels nicht geändert und die Mannschaft kassiert nur sehr wenige Gegentore. In der Qualifikation wurde Griechenland Zweiter hinter Bosnien (schlechteres Torverhältnis) und musste in die Play-offs, wo Rumänien wartete. Etwas überraschend hatten die Griechen kaum Probleme, waren in beiden Spielen überlegen und sicherten sich souverän ihr Ticket für die WM in Brasilien. Ziel Griechenlands ist der Einzug ins Achtelfinale.

Wer gewinnt, Kolumbien oder Griechenland?

Schaut man allein auf den Kader stellt man fest, dass Kolumbien individuell besser als Griechenland besetzt ist, selbst ohne Superstar Falcao. Griechenland wird natürlich einmal mehr auf die Defensivstärken setzen und versuchen mit gefährlichem Konterfußball ein Tor zu schießen. Insgesamt gehen wir hier von wenigen Toren aus. Unter 2,5 Tore (Asiatisch) 1,80 bei Bet365