close
Wettanbieter Test

Bet-at-Home Test & Erfahrungen

Bet-at-Home Test & Erfahrungen

8.1

Webseite

9.0/10

Wettangebot

8.0/10

Wettquoten

8.0/10

Livewetten

9.0/10

Einzahlung und Auszahlung

7.0/10

Mobiles Wetten & App

9.0/10

Sicherheit & Lizenz

9.0/10

Bonus

7.0/10

Kundenservice

7.0/10

Pros

  • sehr umfangreiches Wettangebot
  • kompetenter Kundenservice
  • sehr gute Website-Performance
  • einfache Bedienung

Cons

  • keine herausragenden Wettquoten
  • live-Wetten-Angebot ausbaufähig
Anbieter: Bet-at-home
Web-Url: www.bet-at-home.com
Sitz/Herkunftsland: Österreich (Linz) und Malta
Gründung: 1999
Anzahl der Kunden: 800.000

Bet at home ist ein Online-Sportwettenanbieter, der seit 1999 besteht und seitdem viele Fans gewonnen hat, insbesondere in Deutschland. Dies liegt daran, dass der Lieferant seinen Sitz in Deutschland hat und daher sein Angebot dort legal abgeben kann.

Das Wettangebot, der Kundenservice und die Wettabwicklung bleiben nicht weit hinter der großen Konkurrenz zurück.

Webseite

Auf den ersten Blick mag die Bet-at-Home-Wettwebsite nicht so modern sein, aber sie ist klar strukturiert, sodass Sie sich überall schnell bewegen können.

Oben auf der Seite können Sie sich anmelden und einzelne Kategorien auswählen. In der Mitte der Seite erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Werbeaktionen. Unten finden Sie alle anderen erforderlichen Informationen, die Sie zum Wetten benötigen – Wetten zu Hause.

Wettangebot

Das Wettangebot zu Hause lässt dagegen kaum Wünsche offen, Sie können auf rund 30 Sportarten wetten. Es ist klar, dass der Schwerpunkt auf Fußball liegt, aber auch Tennis, Ballsportarten gehören zum Wettprogramm.

Neben weniger Aktivitäten wie Banden, Unihockey oder Cricket bietet der Buchmacher auch einige Wettoptionen außerhalb des Sports an. Dazu gehören Wetten zu politischen oder sozialen Themen.

Sie können sowohl auf den nächsten amerikanischen Präsidenten als auch auf den nächsten Papst wetten. Im Bereich Unterhaltung werden Wetten auf die kommenden Oscars.

Wettquoten & Limits

Die Wettquoten bewegen sich etwas unterhalb des Durchschnitts, würde ich sagen. Ich finde sie aber noch ok. Eines der wichtigsten Kriterien für die Registrierung bei Sportwettenanbietern ist die Höhe der Wettquoten. Am Ende möchte jeder Wettkunde den größtmöglichen Gewinn für seine Wette erzielen. Die Wettquoten auf Betathome können insgesamt als guter Durchschnitt bezeichnet werden. Obwohl der Buchmacher in vielen Fällen nicht weit von der absoluten Quote entfernt ist, kann der Buchmacher in den seltensten Fällen nur die besten Quoten reservieren. Dies ist teilweise auf die relativ niedrige Schlüsselbeziehung zurückzuführen. Denn auch bei absolut Top-Spielen in der Bundesliga, Premier League bleiben die Chancen immer unter 94 Prozent. Bei einem Auszahlungsschlüssel von ungefähr 93,5 Prozent bedeutet dies, dass dieser Teil als Gewinn an die Buchmacher ausgezahlt wird und der Buchmacher als theoretischer Gewinn ungefähr 6-7 Prozent behält.

Livewetten & Streams

Bet at Home nicht gefällt, sind die Livewetten. Hier ist das Angebot viel zu gering. Sowohl die Anzahl der Ereignisse, als auch die Möglichkeiten innerhalb eines Spiels bspw. lassen zu wünschen übrig.

Im Bereich entwickelt und insbesondere durch den technischen Fortschritt und den damit verbundenen Triumph von Smartphones und Tablets an Bedeutung gewonnen.

Der lizenzierte Wettanbieter in Deutschland reagierte verzögert auf diesen Trend und hatte zunächst viel Nachholbedarf bei Live-Wetten im Vergleich zu anderen Anbietern wie Bwin oder dem Gewinner des Bet365-Tests, die in diesem Bereich vorbildlich sind und alles messen Datum.

Buchmacher aus Österreich können sich immer noch nicht an Marktführer wenden, aber der Live-Bereich hat sich kürzlich entwickelt und verbessert.

Einzahlung und Auszahlung

Zum Thema Einzahlung und Auszahlung kann ich nur positives berichten. Sowohl die Zeit, bis man die Auszahlung erhält, als auch die nicht vorhandenen Gebühren sind sehr positiv.

Wenn es um Ein- und Auszahlungen geht, trennen viele Buchmacher das Getreide von der Spreu. Bei einigen Buchmachern kann die Zahlung einige Zeit dauern. Wir haben sowohl die Einzahlung als auch die Auszahlung getestet. Für Bet at Home Einzahlungen zahlreiche Zahlungsmethoden . Kreditkarten können auch verschiedene Methoden, die speziell für Online-Zahlungsvorgänge entwickelt wurden, für Einzahlungen verwendet werden.

Dazu gehören Skrill und Neteller sowie Sofortuberveisung und Giropai.

Für Freunde Prepaid-Option können Sie natürlich mit Paisafecard bezahlen. Eine beliebte Zahlungsoption über PayPal ist ebenfalls verfügbar.

Mobiles Wetten & App

Desktop, Mobiltelefon oder Tablet zu wetten. Darüber Anbieter die App ” Version der PC-Version ist verfügbar, wenn auf Ihrem Mobilgerät nicht.

Sicherheit & Lizenz

Bet-at-Home gibt es seit 1999, und in der Zwischenzeit haben Sie sich durch Massenmarketing zu einem der ernsthaftesten Spieler im Wetten entwickelt.

Darüber hinaus ist Bet at home, das unter einer maltesischen Lizenz operiert, seit 2004 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und verpflichtet sich daher zu angemessener Transparenz.

Inzwischen ist der Kundenstamm von “BAH” auf über 5 Millionen angewachsen und der Trend wächst.

Bonus

Hier hat Bet at Home meistens was im Angebot, gerade für Neukunden. Ansonsten wird gerade bei Großereignissen in Form eines Bonus geworben. Zum Geburtstag erhält man einen 5€-Code, machen auch die wenigsten. Aktuell gewährt Bet-at-home seinen Neukunden einen 50% Bonus (max. 100 EUR) auf Ihre erste Ersteinzahlung!

In den letzten Jahren wurde bei fast allen Wettanbietern ein Willkommensbonus für Neukunden eingeführt. Die Unterschiede in den verschiedenen Angeboten liegen hauptsächlich im Detail.

Wie viele Mitbewerber bietet Bet-at-Home seinen Neukunden einen klassischen Einzahlungsbonus. Es kann bis zu 100 Euro sein.

Zu diesem Zweck genehmigt der Buchmacher 50 Prozent der ersten Einzahlung. Um den maximalen Bonus zu erreichen, müssen in diesem Fall 200 Euro gezahlt werden.

Einige andere Buchmacher stimmen hier ebenfalls zu 100 Prozent zu, d. H. Sie verdoppeln die erste Zahlung.

Kundenservice

Ein weiterer positiver Aspekt ist die Form der Kundenbetreuung. Mitarbeiter sind sowohl telefonisch, per Mail oder Live-Support zu erreichen. Gerade letzteres finde ich sehr gut, man hat in der Regel schnell einen Ansprechpartner, mit dem man kommunizieren und sein Problem lösen kann. Ich bin bisher sehr zufrieden, Ein- und Auszahlungen klappen ohne Probleme, das Wettangebot ist ok, wenn auch nicht top. Der Service ist sehr gut. Alles in allem würde ich nach dem Schulnotensystem eine 2 vergeben wegen des eher schlechten Livewettenangebots.

Der Buchmacher bietet verschiedene Möglichkeiten, um den Buchmacher zu kontaktieren. Sie können den Kundenservice telefonisch, schriftlich, per E-Mail oder per Live-Chat nutzen. Das Kontaktformular kann auf der Website mit einer Beschreibung des Artikels ausgefüllt werden. Es gibt auch einen umfangreichen Bereich mit häufig gestellten Fragen. Bei Problemen, die bereits bei mehreren Kunden aufgetreten sind, kann dies helfen, diese im Voraus zu lösen. Sie können den Kundendienst täglich von 7:30 bis 23:00 Uhr kontaktieren. Bei telefonischen Anfragen ist jedoch zu beachten, dass der Wettanbieter von Malta aus operiert und daher entsprechende Gebühren anfallen.

Live-Chat ist daher eine günstige Alternative. Dies ist besonders für schnelle Anfragen geeignet und der Vorteil ist, dass keine Gebühr anfällt.