close
Sportwetten News

Fulham – Leeds: Vorhersage 19.03.2021

Fulham - Leeds: Vorhersage 18.03.2021

Am 19. März tritt Fulham in der 29. Runde der englischen Premier League im Craven Cottage gegen Leeds an. Der Startpfiff erfolgt um 23:00 Uhr.

Fulham

Fulham klammert sich weiterhin verzweifelt an seinen Platz in der Premier League, obwohl der Kalender im letzten Teil der Saison schwierig war – Tottenham, Liverpool, Manchester City. Nichtsdestotrotz sicherte sich die Mannschaft von Scott Parker in dieser Phase drei Punkte, indem sie den amtierenden Meister mit 1:0 besiegte. In den anderen Begegnungen verloren die Cottagers gegen die Spurs mit 0:1 und die Citizens mit 0:3.
Beide oben genannten Spiele verlor Fulham ausgerechnet im heimischen Stadion, in dem sie in dieser Saison schlecht gespielt haben. In 15 Heimspielen in der Premier League hat der Londoner Verein neunmal verloren, viermal unentschieden gespielt und zwei Siege errungen. Die Mannschaft von Scott Parker hat die Außenseiter – West Bromwich (2:0) und Sheffield United (1:0) – besiegt. So haben die Cottagers zu Hause nur zehn Punkte geholt – das ist bisher der absolut schlechteste Wert in der aktuellen englischen Meisterschaft.
Es sollte auch beachtet werden, dass Fulham in der heimischen Arena sehr wenig Tore erzielt. In 15 Heimspielen konnten sich die Londoner nur achtmal auszeichnen, keiner hat weniger Tore erzielt. Gleichzeitig kassierten die “Cottagers” mit 21 Toren nicht sehr viele Gegentore.
In der Tabelle liegt Fulham als 18. weiterhin in der Abstiegszone. Die Situation ist jedoch nicht so kritisch. Newcastle United liegt nur zwei Punkte vor ihnen, während Brighton drei Punkte mehr auf dem Konto hat.
Ein schwerer Verlust für Fulham ist die Verletzung von Stürmer Bobby Reid. Tom Cairney und Marek Rodak fallen ebenfalls mit Verletzungen aus.

Leeds:

Die Peacocks spielen in der aktuellen Liga sehr unberechenbar. Sie können in einem Spiel mit den Favoriten überraschen, oder sie können gegen die Außenseiter verlieren. In der vergangenen Saison konnte die Mannschaft von Marcelo Bielsa dem FC Chelsea, der einen guten Lauf hatte, mit einem 0:0-Heimsieg gegen die Rentner die Punkte abnehmen.
Im Großen und Ganzen war Leeds im letzten Teil der Saison ein wenig zurückhaltend. In den vorangegangenen sechs Spielen in der heimischen Liga waren die Peacocks nur einmal erfolgreich gewesen, als sie ein blutendes Southampton zu Hause mit 3:0 besiegten. Die Bielsa-Elf hat in diesem Zeitraum viermal verloren und in vier der letzten fünf Partien nicht einmal ein Tor erzielt. “Zu diesem Zeitpunkt hat Leeds gegen Arsenal (2:4), Wolverhampton (0:1), Aston Villa (0:1) und West Ham (0:2) verloren.
Die Peacocks liegen mit Platz 12 fest im Mittelfeld der Tabelle. Sie liegen zehn Punkte vor Fulham.
Nur Verteidiger Liam Cooper und Mittelfeldspieler Adam Forshaw werden nicht mit von der Partie sein. Rodrigo Machado, Pablo Hernandez, Robin Koch und Leif Davies fallen alle verletzt aus.

Die Buchmacher William Hill sehen die Heimmannschaft als Favorit mit einer Quote von 2,45 für einen Sieg. Unsere Vorhersage und Wette ist, dass beide Mannschaften ein Tor erzielen, ohne dass es ein Unentschieden gibt, für 2,62.

Kommentare