close
Sportwetten News

Tottenham – Arsenal: Vorhersage 16.01.2022

Tottenham und Arsenal treffen am Sonntag, den 16. Januar, in Runde 22 der AFL im Tottenham Hotspur Stadium in London aufeinander.

Tottenham

Tottenham liegt derzeit mit 33 Punkten aus 18 Begegnungen auf Platz 6 der englischen Meisterschaft. Der Rückstand auf die Champions-League-Zone, in der West Ham auf Platz 4 liegt, beträgt 4 Punkte, aber die Spurs haben noch 3 Spiele vor sich. Bei einer erfolgreichen Fortsetzung des in der Meisterschaft eingeschlagenen Kurses stehen die Chancen der Londoner, unter die ersten vier Teams der APL zu kommen, recht gut. Obwohl die Mannschaft im Angriff nicht so gut ist und in 18 Spielen nur 20 Tore erzielt hat, spielt sie in der Verteidigung ziemlich gut und kassiert 20 Gegentore, was weniger ist als die beiden nächsthöheren Mannschaften in der Tabelle.

Von den letzten drei Spielen haben die Londoner zwei gewonnen und eins unentschieden gespielt. Zunächst ein souveräner Sieg in der 19. Runde im Heimspiel gegen Crystal Palace (3:0), bei dem die Londoner viel stärker als der Gegner waren und viele Chancen kreierten, während sie dem Gegner nicht ein einziges Mal erlaubten, das Tor zu treffen.

Am 20. Spieltag hingegen geriet man beim Auswärtsspiel gegen Southampton in Schwierigkeiten und konnte nur einen Punkt mitnehmen, obwohl man nach der Hinausstellung der Heimmannschaft in der 39. Nach dem ersten Gegentreffer bekamen die Londoner in der Schlussphase der ersten Halbzeit einen Elfmeter zugesprochen, und in der zweiten Halbzeit stürmten sie auf das gegnerische Tor, konnten aber viele der sich bietenden Chancen nicht nutzen (1:1).

Arsenal

Arsenal liegt mit 35 Punkten aus 20 Spielen auf Platz 5 der AFL. “Die Gunners haben nach einem schwachen Saisonstart in der Liga zu ihrem Spiel gefunden und liegen nun sieben Punkte vor dem drittplatzierten Liverpool und zwei Punkte vor dem viertplatzierten West Ham. Die Londoner haben in 20 Spielen 33 Tore erzielt und 25 kassiert.

In den letzten 5 Spielen haben die Londoner 4 Siege eingefahren und mussten sich erst am letzten Spieltag zu Hause dem ACL-Tabellenführer Manchester City geschlagen geben (1:2). Arsenal konnte dem Tabellenführer Paroli bieten und ging in Führung, doch Gabriels Elfmeter in der 59. Minute brachte das Team ins Wanken, dennoch war man nahe dran, einen Punkt mitzunehmen, verschoss aber in der 93. Minute und verlor.

Davor gab es vier Spiele in Folge mit überzeugenden Siegen in der Gesamtpunktedifferenz (14:1): gegen Norwich (5:0), Leeds (4:1), West Ham (2:0), Southampton (3:0).

Spielvorhersage Tottenham gegen Arsenal

Die Quoten von Bet365 Test & Erfahrungen sind drei Niederlagen in Folge sind nicht der Stil von Antonio Conte. “Tottenham hat in der englischen Premier League seit März 2014 nicht mehr zu Hause gegen Arsenal verloren, und die Hausherren gehen als Favorit in diese Begegnung.

Vorhersage: Tottenham gewinnt mit einem Handicap
Quoten: 1,80

Kommentare