close

Bei Quotenschwankungen muss man zwischen zwei unterschiedlichen Arten differenzieren. Zum einen gibt es Quotenschwankungen vor Spielbeginn und zum anderen gibt es Quotenschwankungen während des Spiels.

Eine Quotenveränderung vor dem Spiel ist mit dem Setzverhalten der Kunden des jeweiligen Buchmachers verbunden. Wenn z. B. Bayern gegen Schalke spielt und alle User setzen auf einen Sieg der Bayern, wird die Wettquote auf diesen Spielausgang dementsprechend minimal sinken und die Wettquoten für Unentschieden bzw. Sieg Schalke unterliegen einer minimalen Steigerung. Wir sprechen hier wirklich nur von Nuancen. Die Wettquote für den jeweiligen Spielausgang spiegelt die Eintrittswahrscheinlichkeit wieder. Sollte sich z. B. kurz vor dem Spiel ein Schlüsselspieler verletzen, so werden die Wettquoten dementsprechend angepasst.

Quotenschwankungen treten immer nach Anpfiff einer Begegnung auf. Sollte kein Tor in dem Spiel gefallen sein, sinkt die Wettquote auf ein Unentschieden. Dies ist nachvollziehbar, da die Wahrscheinlichkeit auf den Spielausgang Unentschieden mit jeder verstrichenen Minute steigt. Sollte hingegen ein Tor fallen, sinkt die Wettquote für die Sieg der Mannschaft, die das Tor geschossen hat. Die Wettquoten auf die anderen beiden Spielausgänge werden ebenfalls angepasst. Diese Quotenschwankungen beziehen sich natürlich auf alle Wettmärkte, die zu dieser Begegnung als Livewetten verfügbar sind.

Durch Quotenschwankungen berücksichtigt der online Buchmacher alle Aktionen, die vor dem Spiel bzw. während des Spiels eintreten und trifft neue Aussagen über die jeweiligen Eintrittswahrscheinlichkeiten der Spielausgänge.

Top 5 Online Buchmacher
Bet365 Logo Bet365

€ 100 Bonus www.bet365.com

Bwin Logo Bwin

€ 50 Bonus www.bwin.com

Sportingbet Logo Sportingbet

€ 250 Bonus www.sportingbet.com

Interwetten Logo Interwetten

€ 150 Bonus www.interwetten.com

Tipico Sportwetten Logo Tipico

€ 100 Bonus www.tipico.com