close
Sportwetten News

Deutschland gegen Liechtenstein: Prognose 2021 am 11. November

Genaue Vorhersage für das Spiel Deutschland gegen Liechtenstein am 11. November 2021. Deutschland trifft in der 9. Runde der WM-Qualifikation 2022 in der Volkswagen-Arena in Wolfsburg auf Liechtenstein in der Gruppe J.

Deutschland hat sich eine vorzeitige Reise nach Katar gesichert

Die Mannschaft von Hans-Dieter Flick führt die Qualifikationsgruppe mit 21 Punkten an. Das Bundestim hat in acht Spielen sieben Siege und eine Niederlage eingefahren.

Die deutsche Nationalmannschaft, die im Laufe der Qualifikation ihren Trainerstab wechselte, hat das Problem des Ausscheidens aus der Gruppe bereits gelöst. Nur eine Niederlage mussten die Deutschen in ihrem Heimspiel gegen Nordmazedonien (1:2) hinnehmen. Flicks Mannschaft gewann fünf Spiele in Folge, insgesamt 18:1. “Die Eagles trafen abwechselnd auf Liechtenstein (2-0), Armenien (6-0), Island (4-0), Rumänien (2-1) und Mazedonien (4-0).

Liechtenstein holt 1 Punkt im gesamten Qualifikationszyklus

Das Team von Martin Stoklasa liegt auf dem letzten Platz, dem 6. der Tabelle. In 8 Begegnungen haben die Rot-Blauen 1 Unentschieden und 7 Niederlagen erzielt.

Liechtenstein gehörte vorhersehbar zu den schlechtesten Mannschaften des europäischen Qualifikationsturniers. Der Zweitplatzierte der Gruppe J musste sich in allen Spielen geschlagen geben, mit Ausnahme von Armenien (1:1), wo die Gäste unter anderem Mkhitaryan ausschalteten.

Die Spieler von Stoklasa konnten in ihren Begegnungen im Oktober keine Punkte holen. Liechtenstein erlitt zwei hohe 0:4-Niederlagen in Folge: Zuerst wurden die Rot-Blauen zu Hause von Nordmazedonien geschlagen, dann wiederholte sich das Ergebnis im Auswärtsspiel gegen Island.

Die Rot-Blauen vermeiden eine Niederlage im Heimspiel gegen Deutschland
Die Geschichte der Konfrontation zwischen Deutschland und Liechtenstein zählt 5 Spiele, in denen die “Adler” jeweils den Sieg feierten. In 4 der 5 Spiele waren die Deutschen siegreich, wobei das letzte Aufeinandertreffen in Deutschland im März 2009 mit einem 4:0-Sieg der Favoriten endete.

Die beiden Teams trafen in der aktuellen Qualifikationsrunde 4 aufeinander. Das Spiel in St. Gallen, Schweiz, endete zu Gunsten der Gäste (2:0). Timo Werner und Leroy Sane erzielten die Treffer für den Bundesligisten.

Prognosen und Wetten

Die Wettquoten der Buchmacher Bet365 für dieses Spiel lauten wie folgt: Liechtenstein gewinnt mit einem Handicap (+5,5) 

Deutschland hat in der Qualifikation bereits alle Probleme gelöst, und der Trainerstab von Flick kann mit dem Kader experimentieren. Das wird die Rot-Blauen nicht vor einer Auswärtsniederlage bewahren: Der Klassenunterschied zwischen den Gegnern ist zu groß. Die fehlende Turniermotivation der Hausherren lässt die Gäste auf eine Niederlage mit einem relativ knappen Ergebnis hoffen.

Kommentare