close
Buchmacher News

Tipico neuer Sponsor bei Bayern: Buchmacher verdrängt ab kommender Saison Bwin!

Tipico konnte sich in Sportwetten Kreise über die letzten Jahre hinweg einen guten Namen schaffen. Dies ist in erster Linie auf sehr gute Wettquoten und ein sehr breit gefächertes Sportwetten Angebot zurückzuführen. Neukunden dürfen sich bei diesem Buchmacher über einen lukrativen Willkommensbonus freuen. Dennoch ist die Konkurrenz im World Wide Web sehr groß. Aus diesem Grund reichen die eben genannten Aspekte zur Kundengewinnung alleine nicht mehr aus. Um neue Kunden zu gewinnen, spielen Partnerschaften mit Sportvereinen eine sehr wichtige Rolle. Tipico hat vor kurzen einen Megadeal abschließen können.

 

Ab der kommenden Saison fungiert man als Platin-Partner im Bereich Gaming beim deutschen Rekordmeister Bayern München. Somit kann festgehalten werden, dass man dem Konkurrenten Bwin den Rang abgelaufen ist. Bisher hielt Bwin diesen Posten inne. Tipico hat sich die neue Partnerschaft mit den Bayern einiges kosten lassen. Bis zu 5,5 Millionen Euro sollte pro Saison in die Kassen des momentanen Tabellenführers fließen. Die Kooperation wurde auf vier Jahre festgesetzt und läuft somit bis zu Saison 2018/19. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keine Äußerung der Partein zur Partnerschaft.

 

In der Bundesliga sind sehr viele Buchmacher als Sponsoren unterwegs. Tipico hat mit dem FCB jedoch einen ganz dicken Fisch an Land gezogen. Schließlich sind die Bayern auch international sehr erfolgreich und verkörpern das stärkste Team am deutschen Markt. Neben der Kooperation mit den Bayern fungiert Tipico als Sponsor von weiteren Bundesligisten. Einige Sponsorenschaften laufen jedoch gegen Ende dieser Saison aus und werden nicht verlängert werden. Somit hat beim Sportwetten Anbieter ein Umdenken stattgefunden.

 

Der Hauptsponsor der Bayern bleibt weiterhin die Telekom. Sportwetten Experten dürfte bereits bekannt sein, dass diese 2015 in Kooperation mit der Deutschen Sportwetten GmbH im deutschen Raum ein Sportwetten Angebot auf die Beine stellen möchte. Man darf gespannt sein, wie der Haupt- und Trikotsponsor die Partnerschaft der Bayern mit Tipico einem direkten Konkurrenten finden wird.