close
Buchmacher News

Buchmacher Betsson erschließt mit Tochterfirma Angler neue Sportwetten Märkte

Der Online Buchmacher Betsson strebt eine Expansion mit seiner Tochterfima namens Angler an. Man möchte neue Gebiete erschließen. Grundlegend geht man von der Erschließung von rund 30 neuen Märkten in Europa, Südamerika und Afrika aus. Sicher kann sich der Online Buchmacher Betsson bereits einer großen Kundenanhängerschaft erfreuen, dennoch ist man stets bemüht seine Fühler nach neuen Möglichkeiten auszustrecken. Bereits im Juli soll die neue Tochterfirma am schwedischen Aktienmarkt eingebracht werden und sich langsam aber stetig weiterentwickeln. Angler besitzt eine Online Gaming Lizenz aus Curacao. Für die Führung des Unternehmens ist Michael Bennett zuständig.

 

Sicher ist man sich beim Online Buchmacher Betsson bewusst, dass gerade in der Anfangsphase mit diesem Schritt noch kein Gewinn erwirtschaftet werden kann. Als Einnahmen bzw. Umsatz sind vorerst 2,5 Millionen Euro angedacht. Erst im Jahr 2014 wird man laut Aussagen der Verantwortlichen mit ersten Gewinnen rechnen können. Hier wird deutlich, dass es sich bei diesem Schritt um keinen Schnellschuss handelt, sondern eher um einen langwidrigen Prozess. An und für sich ist die Expansion des Online Buchmachers Betsson anhand der Tochterfirma Angler ein guter Weg, um in neuen Gebieten Fuß zu fassen. Vor allem in Regionen, in denen die Nachfrage an Online Wetten zwar besteht aber gerade erst in ihren Anfängen steckt.

 

Betsson zählt zu den sehr guten Online Buchmachern und kann sich durch ein großes Wettangebot auszeichnen. Sicher bieten einige Buchmacher bessere Wettquoten aber Betsson überzeugt mit Seriosität und einem erstklassigen Kundendienst.