close
Buchmacher News

U.S. Präsidentschaftswahlen auf Betfair: Obama vs. Romney

In den USA steht die 57. Wahl des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika an. Der Wahlkampf in den USA wird zwischen Barack Obama und Mitt Romney ausgetragen. Dieser Wahlkampf beschränkt sich nicht nur auf Amerika, mittlerweile wird dieses Event auch außerhalb durch die Medien groß angepriesen. Dies ist hauptsächlich auf die Art und Weise, wie die beiden Konkurrenten Ihren Wahlkampf führen, zurückzuführen. Teilweise trägt es den Anschein, dass auf die Inhalte weniger Wert gelegt wird, als auf die Aufmachung. Große Stars werben für die jeweiligen Kandidaten, die auf verschiedene Wege versuchen ihre Programme an das amerikanische Volk zu verkaufen. Grundlegend unterschieden sich die Programme der Demokraten (Obama) und Republikaner (Romney) gravierend. Die Fernsehduelle zwischen den beiden Spitzenkandidaten sind teilweise für die Zuschauer sehr unterhaltsam. Vor allem, da die Konkurrenten sich das eine oder andere verbale Gefecht liefern.

 

In den vergangenen Jahren haben die zahlreichen online Buchmacher immer mehr Möglichkeiten für Wetten bereitgestellt. Somit gibt es natürlich auch in der Politik die Option Wetten abzuschließen. Der online Buchmacher Betfair bietet Ihnen ein sehr breites Spektrum in diesem Sektor an. Es steht Ihnen frei eine Wette auf die Präsidentschaftswahl in den USA abzuschließen. Die Wettmärkte finden Sie unter „Sport -> Politikwetten -> USA -> Präsidentschaftswahlen 2012“. Wenn Sie der eben genannten Linkliste folgen, erhalten Sie einen Überblick zu allen Wettmärkten, die sich um die US-Wahlen drehen. Wählen Sie nun den Wettmarkt „Nächster Präsident“ aus und sie werden feststellen, dass Obama beim online Buchmacher Betfair als nächster Präsident mit einer Wettquote von 1,45 gehandelt wird. Romney wird mit einer Wettquote von 3,2 eher als Außenseiter betrachtet. Die Wahl findet am 6. November statt. Somit bleib Romney noch ein wenig Zeit, um Boden gut zu machen.