close
Buchmacher News

Deutscher Sportwetten Markt soll für private Buchmacher geöffnet werden

Die Bundesländer wollen ab 2012 den milliardenschweren Sportwettenmarkt in Deutschland unter sehr strengen Auflagen für private Buchmacher öffnen.

Bis zu sieben private Buchmacher sollen bundesweit nach dem derzeitigen Erkenntnisstand eine Lizenz erhalten. Testweise gelten diese Lizenzen für private Buchmacher aber vorerst nur für fünf Jahre.

Beim staatlichen Lotto-Monopol wird nichts verändert. Auf die Gesetzesveränderungen verständigten sich die Ministerpräsidenten der einzelnen Bundesländer während eines Sondertreffens am Mittwoch in Berlin.

Sehr kurios: Live-Wetten auf Zwischenstände oder z.B. auf den nächsten Torschützen sollen verboten sein. Letztendlich werden die deutschen Sportwetten Fans vermutlich keine Live-Wetten bzw. Inplay Wetten platzieren dürfen. Das ist schon eine große Einschränkung. Wir sind auf Neuigkeiten bereits sehr gespannt und halten Sie auf MaxFunSportsReport.com auf dem Laufenden.