close
Sport News

Messi und Cristiano Ronaldo gedemütigt wurden?

Der König des Fußballs (Pelé) will seine Rekorde nicht mit einer neuen Generation teilen.

• Am 4. Januar wurde bekannt, dass Ronaldo, 35, Pelé an Toren in offiziellen Spielen übertroffen hatte: Er erzielte sein 758. Tor für Udinese.

• Pelé hatte laut offizieller Statistik 757 Tore, aber die Zahl hat sich inzwischen auf 1.091 geändert.

Pelé aktualisierte seine Instagram-Seite mit der Zeile “All-time leading goalscorer (1,283 goals)”.

Übrigens: Santos widerspricht Messis Rekord – Pelé hat hunderte von Toren von den Granden des Weltfußballs «gestohlen».

Auf einen Streich verwies der legendäre Brasilianer versehentlich Cristiano Ronaldo und Lionel Messi auf die Plätze, die ihn kürzlich bei zwei wichtigen Indikatoren geschlagen hatten. Der Juventus-Star übertraf Pelé bei der Gesamtzahl der Tore in offiziellen Begegnungen und den Spitzenreiter aus Barcelona bei der Anzahl der Tore für einen Verein.

Der Fußballkönig widerspricht immer noch der offiziellen Statistik und glaubt weiterhin seinen eigenen Berechnungen, wonach er 1283 Tore und nicht 757 hat. Interessanterweise hat Pele selbst Messi öffentlich zu seinem Rekord gratuliert.

«Auch wenn es kein Ziel gibt, zähle ich es”: Pele, wie du es noch nie gesehen hast».

Die Instagram-Kontobeschreibung des legendären brasilianischen Fußballers Pele hat die Anzahl der erzielten Tore geändert.

Interessante Fakten:
• Pеlé spielte für «Santоs», «New York Cоmроs» und die brasilianische Nationalmannschaft.
• Als Mitglied der Nationаlmаnnschaft wurde er dreimaliger Weltmeister.

Kommentare