close
Sportwetten News

Quote Japan – Griechenland 2014 Wer gewinnt?

An dem zweiten Spieltag treffen in der Gruppe C die Japaner auf die Hellenen. Aufgrund der Niederlagen in den Auftaktspielen ist der Druck für beide Mannschaften bereits sehr groß. Japan verlor trotz einer frühen Führung mit 1:2 gegen die Elfenbeinküste und Griechenland unterlag Kolumbien mit 0:3 obwohl die Vorstellung mindestens ein Tor verdient hätte.

 

Japan – Griechenland WM 2014 Wettquoten

Sieg Japan 2,20

Unentschieden 3,40

Sieg Griechenland 3,60

(alle Quoten von Bet365)

Japan ging früh und Führung gegen die Elefanten aber nichts desto trotz kam nach der ersten halben Stunde nicht mehr viel von Japan. Die Asiaten zogen sich immer weiter zurück und konzentrierten sich auf die Defensive. Sie konnten dem hohen Druck der Elfenbeinküste im Endeffekt nicht immer stand halten. Vor allem in der Offensive müssen sich die Japaner stark verbessern. Okazaki, Kagawa und Osako haben es gemeinsam auf insgesamt 0 Torschüsse gebracht und auch Keisuke, der Torschütze, gelang nach seinem Treffer zum 1:0 nichts mehr.

 

Die WM Vorbereitung von Griechenland lief nicht gut, doch trotz der klaren 0:3 Niederlage gegen Kolumbien war es ein grundsolider WM-Auftakt. Fernando Santos, der Trainer Griechenlands, hatte wie immer vor hinten sicher zu stehen und aus dieser sicheren Verteidigung Konter zu setzen. Nach dem frühen Gegentreffer waren sie allerdings selber gefordert das Spiel in die Hand zu nehmen was den Griechen überraschend gut gelang. Allerdings konnten sie ihre Torchancen nicht verwerten. Im Spiel gegen Japan wird viel Hoffnung in den Stürmer Kostats Mitroglou gesteckt, der gegen Kolumbien nur eingewechselt wurde aufgrund der fehlenden Spielpraxis. Theofanis Gekas, der für Mitroglou spielte, konnte nicht überzeugen und vergab die beste Chance mit einem Kopfball an die Latte.

 

Mögliche Aufstellung Japan: Kawashima – Uchida, Yoshida, Morishige, Nagatomo – Yamaguchi, Hasebe, Honda – Okazaki, Kagawa – Osako

 

Mögliche Aufstellung Griechenland: Karnezis – Torosidis, Manolas, Sokratis, Holebas – Salpingidis, Karagounis, Katsouranis, Maniatis – Mitroglu, Samaras

 

Wer gewinnt, Japan oder Griechenland?

Wenn Japans gut besetzte Offensive sich steigern kann, wird es sehr schwer für Griechenland Punkte mitzunehmen. 1 2,20 bei Bet365